Mitteilungen

Ab Montag, 27. April 2020 wird der Schulbetrieb an der Karl-Amberg-Mittelschule für die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe im Rahmen der Prüfungsvorbereitung unter strengen Vorsichtsmaßnahmen wieder aufgenommen.

Die Klassen 5 bis 8 werden weiterhin im Rahmen des „Lernens zuhause“ unterrichtet.

Näheres zum weiteren Ablauf:

 

  • Am 27.04.2020 wird der Unterricht für die Abschlussklassen schrittweise wiederaufgenommen. 
  • Es kommen nur die Schüler, die zu einer Prüfung (Mittlere Reife oder Qualifizierender Abschluss der Mittelschule) angemeldet sind
  • Der Unterricht findet für die 9. Klassen von 8.00 bis 11.15 Uhr statt. (Ausnahme ist eine Hälfte der Klasse 9cM, die von 9:45 Uhr bis 13:00 Uhr unterrichtet wird. Die entsprechenden Schüler sind informiert.)
  • Für die 10. Klassen ist der Unterricht von 8:00 bis 12:15 Uhr.
  • Es findet nur Prüfungsvorbereitung statt.
  • Die Busse fahren wieder nach dem gewohnten Fahrplan für Schultage
  • Auf die im Freistaat Bayern geltende Pflicht zum Tragen von Masken im ÖPNV wird hingewiesen. Ohne Maske erfolgt kein Transport.

 

Diese Vorsichtsmaßnahmen müssen zu jeder Zeit beachtet werden:

 

  • Bei Eintreffen und Verlassen des Schulgebäudes sowie in den Fluren und im Klassenzimmer: Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten
  • Auf regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden) ist zu achten (im Klassenzimmer)
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • kein Körperkontakt,
  • Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund 
  • Besondere Sitzordnung:  Einzeltische, frontale Sitzordnung (Abstand mindestens 1,5 m)
  • Keine Partner- oder Gruppenarbeit
  • Pause nach Gruppen zeitversetzt unter strenger Aufsicht. Ein genauer Plan liegt vor.
  • Sicherstellung einer guten Durchlüftung der Räume (mind. 5 Minuten Lüften nach jeder Schulstunde)
  • kein Pausenverkauf und kein Mensabetrieb
  • Vermeidung gemeinsam genutzter Gegenstände (kein Austausch von Arbeitsmitteln, Stiften, Linealen o. Ä)
  • Toilettengang nur einzeln und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen
  • bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben.